Rausfegen der Viertklässler

Es ist Brauch an der Marienschule, dass am letzten Schultag vor den Sommerferien viele Kinder geehrt werden, weil sie sehr fleißig gelesen oder gerechnet haben. Auch besonders gute Ergebnisse beim Känguru der Mathematik oder bei Sportwettbewerben wurden gewürdigt. Aufgrund des Regens am letzten Schultag fanden diese Ehrungen in der Turnhalle statt. Das traditionelle Vom-Hof-Fegen der Viertklässler wurde so zu einem Rausfegen aus der Turnhalle – begleitet von vielen guten Wünschen für die Sommerferien und den anschließenden Start an der neuen Schule.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen