MarienschülerInnen räumen auf

Anlässlich des Aktionstages „Rheine räumt auf“ haben sich auch die Drittklässler der Marienschule am vergangenen Freitag auf den Weg rund um die eigene Schule im Ortsteil Hauenhorst gemacht und reichlich Müll gesammelt. Erfreut über die erfolgreiche Aktion auf der einen Seite, aber auch sehr traurig über den vielen Müll auf der anderen Seite kam man letztendlich zu der großen Frage: „Warum schmeißen die Menschen ihren Müll in die Natur, statt in Mülleimer oder ihn einfach wieder einzupacken und mitzunehmen? Gute Frage, oder?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen